TARA ist eine Kooperation des Wiener Duos Harry Unger (Musik) und Michael Draxlbauer (Texte).

Harry Unger:

Komponist, Arrangeur, Produzent, Sänger und Multiinstrumentalist. 

Kommt vom Theater. Er begann seine Karriere als Tontechniker bei Hans Gratzer am Wiener Schauspielhaus. Dort war er auch als Musiker und Komponist zahlreicher Bühnenmusiken tätig. Seit vielen Jahren ist er Tonmeister bei den Salzburger Festspielen. Er arbeitete mit Regie-Größen wie Robert Wilson, Christoph Marthaler, Frank Castorff, Claus Peymann, Andrea Breth, Michael Thalheimer, Martin Kusej u.v.a.  Daneben produziert er Musik für Naturfilme. Im Jahr 2014 veröffentlichte er die CD „Georg Trakl - Vertonungen von Harry Unger“ (  www.georgtrakl.com ).

Michael Draxlbauer:

Hochschullehrer für Kulturwissenschaft (Nordamerikastudien) und Creative Writing.
Hat zahlreiche Songs und Gedichte geschrieben - für "Violette Stalaktiten" hat er eine Handvoll neuer Texte in Harrys bewährte Musikerhände gelegt.